Erkältungsbadeherzen

Kakaobutter und Öl in den Mixtopf geben und 5 min/60°/1 schmelzen, abkühlen lassen (es muss die Kakaobutter aufgelöst sein) auf 37°C, dann ätherisches Öl hinzufügen sowie Farbe zum Einfärben. 40 Sek/3-4 verrühren. In Silikonformen füllen und in den Kühlschrank stellen bis sie fest sind!

 

In Summe kommen 10 gtt ätherisches Öl hinzu, ihr könnt natürlich selber wählen, welchles Öl ihr in eure Badepralinen gebt, wichtig ist:

Biologisch, Hochwertig, nicht alle Öle sind für Kinder geeignet, weniger ist Mehr!!!!

Gut zu Wissen: wenn ihr die Badepralinen einfärbt, färbt sich auch die Badewanne 🙂

gtt: ist die Tropfenanzahl 1 gtt= 1 Tropfen

 

23275772_1925759200782656_4187348253831514769_o

 

aromatisierte Schokoladenpralinen

  • 200g Kuvertüre
  • 3-5 gtt ätherisches Öl (je nach Sorte und Geschmack) z.B Pfefferminzöl

Schokolade in den Mixtopf gebenund 5 Sek/8 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.
Dann 3 Min/50°C/2 schmelzen, ätherisches Öl hinzufügen und in Formen füllen.
In den Kühlschrank stellen und warten bis sie hart sind!

Fertig sind eure selbstgemachten Schokoladenpralinen!

Gutes Gelingen wünscht euch Sandra Brucker, 0664/ 88416937