Inger Zitronen Minztrink

Sehr, sehr lecker und erfrischend!!!

  • 90 g Agavendicksaft
  • 2 (Bio-)Zitronen, halbiert
  • 20 Blätter Minze (kommt auf Größe und Geschmack an)
  • 50 g Ingwer
  • 1 l Wasser

Ingwer in den Mixtopf geben und für 10 Sek. / Stufe 10 pulverisieren.

Zitronen, Minze, Agavendicksaft und 500 ml Wasser hinzufügen und 2 Sek. / Turbo zerkleinern.

Weitere 500 ml Wasser hinzufügen mit Hilfe des eingesetzten Garkorbes in eine Karaffe füllen.

Tipp: Für Crushed Ice 200 g Eiswürfel für ca. 4 Sek. / Stufe 5 zerkleinern

Chai- Sirup

passt perfekt zur Adventszeit!

  • 2 Zimtstangen
  • 2 TL Gewürznelken
  • 4 TL Anissamen
  • 1 TL Kardamom, gemahlen
  • 2 TL Fenchelsamen
  • 1 Apefel (ca. 150g) geviertelt
  • 600g brauner Zucker
  • 600g Wasser

Zimtstange, Gewürznelken, Anissamen, Kardamom und Fenchelsamen in den Mixtopf geben und 2 Sek/6 grob zerkleinern.

3 Min/120°c/1 rösten, Apfel zugeben und 4 Sek/4 grob zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

Zucker und Wasser hinzugeben, anstelle des Messbechers Gareinsatzals Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen und 20 Min/100°C/Linkslauf/1,5 einkochen.

Sirup durch ein feines Sieb in Flaschen (Gesamtmenge sind 1000ml) füllen und sofort verschließen.

Kühl aufbewahren.

Chai-Sirup ist perfekt um Kaffee, Tee, Grießpudding oder Milchreis zu verfeinern, oder einfach mit heißer Milch genießen!

Sirup hält sich ungeöffnet, kühl gelagert bis zu 6 Monate! (Flaschen vorher gut spülen und bei 100°C in den  Backofen stellen)

Bratapfellikör ala Petra

  • 1000 g Apfelsaft
  • 500 g Weißwein
  • 150g brauner Zucker*
  • 65 g Vanillezucker
  • 3 Zimtstangen
  • 3 Sternanis (optional)
  • 5 Nelken
  • 2 Vanilleschoten
  • 500 g weisser Rum oder Wodka
  • 100 g Amaretto

Apfelsaft, Weißwein, Vanillezucker und Zucker in den Mixtopf geben. Die Gewürze in den Gareinsatz. Danach 13Min./100°/Stufe 1 kochen. Korb mit den Gewürzen entfernen, den Rum oder Wodka mit dem Amaretto 15 Sek./Stufe 4 unterrühren.

*Originalrezept ist mit 150g weissen und 150g braunen Zucker, wobei 150g Zucker ausreichend sind.

In Flaschen abfüllen und fertig!