Weihnachtliches Schokoladenpulver zum Wärmen

Zutaten
50 g Vollmilchschokolade gekühlt
50 g Zartbitterschokolade gekühlt
100 g Traubenzucker
100 g feinster Zucker
1 EL selbstgemachten Vanilliezucker
1 geh. TL Zimt gemahlen
1/2 TL Anis gemahlen
1/2 TL Nelke gemahlen
1/2 TL Kardamom gemahlen
1/4 TL Cayennepfeffer
40 g Backkakao

 #Zubereitung

Alle Zutaten in den geben und auf Stufe 10 in 20 Sek. pulverisieren.

 

1 gehäufter TL Pulver auf 1 Tasse (Größe der Tasse beachten) heiße Milch, umrühren, fertig ist das Schokogetränk, das wärmt und weihnachtliche Gefühle aufkommen lässt.

Der Duft allein verzaubert.

Weiterlesen „Weihnachtliches Schokoladenpulver zum Wärmen“

duftende Badepralinen

Duftende Geschenke sind für mich immer etwas ganz besonderes!
Dieses Badepralinenrezept geht schnell und ist sehr einfach herzustellen.
Alternativ natürlich auch im Wasserbad!

Kakaobutter, Kokosöl und Macadamianussöl in den Mixtopf geben und bei 65°C schmelzen *. Auf ca. 50°C abkühlen lassen, ätherische Öle hinzufügen und in Formen gießen. Anschließend in den Kühlschrank stellen bis sie fest geworden sind.
Haltbarkeit: ca. 6 Monate

*Lysolecithin wird auf die gleiche Temperatur erwärmt und dann mit der Masse vermischt

**Lysolecithin ist ein Emulgator, diese sind Wirkstoffe, mit deren Hilfe sich Öl und Wasser zu einer gleichmäßigen cremigen Masse vermischen lassen. Bienenwachs, Milch und Honig gaben von Natur aus emulgierende Eigenschaften.

Ich bewahre sie in Gläser auf und lager die Pralinen im Kühlschrank

Weiterlesen „duftende Badepralinen“