Feuchttücher mit Kokosöl

Die Entscheidung zu welchen Feuchttüchern man greift ist nicht ganz leicht….
es ist ganz einfach selbst welche zu machen :-)….

 

Man halbiere die Küchenrolle mit Hilfe eines scharfen Messers. Danach das abgekochte Wasser in einen Messbecher füllen. Kokosöl und Lavendelöl beimischen und alles verrühren (etwa 2-3 Minuten). Die halbe Küchenrolle in die Frischhalte-Box stecken. Langsam und gleichmäßig die Emulsion drüber gießen. Deckel drauf und etwa 15 Minuten ziehen lassen. Nun vorsichtig die Kartonrolle nach innen ablösen und durch eine drehende Bewegung herausziehen.

Fertig!

*  bitte beachten: Es sind keine Konservierungsstoffe enthalten!- Begrenzte Haltbarkeit- Rasch verbrauchen!

[WERBUNG] weil man Marken erkennt und die Links Affiliate-Links sind.

Ich persönlich mag die Öle von Feeling sehr gerne, gibt natürlich auch andere Anbieter,- einfach ausprobieren!

Außerdem kannst Du über diesen Link direkt bei Feeling bestellen  das kostet Dich keinen Cent, hilft mir aber dabei den Blog zu finanzieren.  -lichen Dank!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s