Vollwertbrötchen mit Dinkelmehl

Sehr leckeres und vor allem ein sehr einfaches „Weckerlrezept“

Viel Spaß beim ausprobieren!

  • 100g Dinkelkörner
  • 400g Dinkelvollkornmehl oder auch Dinkelmehl
  • 1  1/2 TL Salz
  • 220-250 g Wasser je nach dem wie viel Vollkornanteil bei euch im Teig ist
  • 40g Olivenöl
  • 20g Germ/ halber Würfel
  • Prise Zucker
  • 1 TL Brotgewürzmischung

Backofen auf 200°C vorheizen. Dinkelkörner in den Mixtopf geben und 30 Sek/Stufe 10 mahlen.
Restlichen Zutaten dazugeben und 2 min Kneten.

Weckerl formen, mit Wasser bepinseln und je nach Wunsch mit Körner eurer Wahl bestreuen (Sesam, Mohn, Sonnenblumenkerne,..).
ca. 15 min gehen lassen und 20 Minuten bei 200°C backen.

schnelles Dinkelvollkornbrot

  • 500g Dinkelvollkornmehl
  • 500g Wasser
  • 1 Würfel Germ (frisch) alternativ 1 Packung Trockengerm
  • 2 TL Salz
  • 150-200g Körner- (55g Sonnenblumenkerne, 35g Haferflocken, 20g Sesam, 20g Leinsamen, 50g Kürbiskerne, 1 EL Chiasamen), oder was ihr zu Hause habt!
  • 45g Essig

Alle Zutaten in den Mixtopf geben 3 min. kneten.

Eine Kastenform mit Backpapier auslegen (ca. 30cm) und den Teig einfüllen.
Darüber könnt ihr noch Haferflocken oder Sonnenblumenkerne streuen!

Form in den kalten Backofen schieben und  bei mittlerer Schiene 180-200°C Ober/Unterhitze 60 Minuten backen!

 

Gutes Gelingen und lasst es euch schmecken!

Alles Liebe Sandra